der Herbst wird stürmisch – mit Beni Durrer Storm

Beni Durrer Storm Lidschatten

Stark wie ein Sturmwind und zart wie ein Hauch – das ist STORM! Die Kollektion aus herbstlichen Brauntönen, warm und erdig-kühl ist brillant und sinnlich zugleich.

So beschreibt Beni Durrer seine aktuelle Herbstkollektion, die seit dem 01.09.2016 erhältlich ist.

Hierzu wurde eigens ein Look kreiert, welchen Ihr auf der Beni Durrer Homepage ansehen und nachschminken könnt – Get the Look – Storm

Storm von Beni Durrer Herbst 2016

der aktuelle Herbstlook von Beni Durrer – STORM

 

Die aktuelle Herbstkollektion – STORM – enthält insgesamt 16 Lidschatten, 5 Lippenlacke, 4 Lippenstifte, sowie eine schwarze Mascara und einen flüssigen Eyeliner.

Lidschatten STORM Beni Durrer

Rosenholz – Samt – Tausendschön

Aus der aktuell STORM Kollektion durfte ich 3 Lidschatten testen. Erhalten habe ich die Lidschatten Rosenholz, Samt und Tausendschön.

Rosenholz, Samt und Tausendschön - Lidschatten Beni Durrer STORM

Rosenholz – Samt – Tausendschön

Lidschatten – die Infos

Die Lidschatten befinden sich in einer schwarzen Kunststoffverpackung mit durchsichtigem Deckel. Auf dem Deckel ist das klassische BD Logo aufgeprägt. Diese Prägung findet man auch auf den Lidschatten.

Lidschatten einzeln kosten 13,50 €

Die Mono-Klappdose inkl. Magnet wie im obigen Bild kostet je 5,- €

Alternativ erhält man auch eine 4er Palette für 15,- €, eine 9er Palette für 17,- € und eine 16er Palette für 19,- €.

Rosenholz

Lidschatten Rosenholz Beni Durrer STORM

Rosenholz

Der Name des Lidschattens hat hier leider nichts mit der eigentlichen Farbe gemeinsam. Es handelt sich hierbei um einen matten, sehr hellen nude Ton. Der Lidschatten ist extrem seidig und krümelt dabei nur ein kleines bisschen im Pfännchen – jedoch nicht auf dem Auge. Da der Lidschatten so hell ist, ist er extrem gut für die Crease oder auch zum Verblenden geeignet. Seit dem sich dieses Schätzchen in meinem Besitz befindet, ist er nahezu täglich im Einsatz. Gute Pigmentierung, aufbaufähig, seidig in der Haptik – hier stimmt einfach alles

Samt

Lidschatten Samt - Beni Durrer

Samt

Zunächst eine Bitte: lasst Euch von der eher unschönen Optik des Lidschattens nicht irritieren. Leider ist dieser auf dem Weg zu mir kaputt gegangen und ich habe ihn neu gepresst.

Bei Samt handelt es sich um einen glänzenden, satten lila Ton. Wer meinen Blog bereits eine Weile verfolgt wird wissen, dass ich ein kleines bisschen lila-verrückt bin ;-). Daher gefiel mir dieser Ton besonders gut. Der Lidschatten changiert leicht ins mauve-farbige und ist ein perfekter Herbstton. Auch hier kann ich nur von die Haptik und Pigmentierung schwärmen. Der Lidschatten fühlt sich seidig an – ist wirklich gut pigmentiert und kräftig – lässt sich aber dennoch noch weiter aufbauen.

Tausendschön

Lidschatten Tausendschön Beni Durrer STORM

Tausendschön

Hier ist wirklich der Name Programm – Tausendschön ist wunderschön. Ein schimmernder, glänzender Lidschatten. pudrig, buttrig in der Haptik – angenehm bei Auftrag, super blendbar. Dir Farbe würde ich als peach Ton mit ganz dezenten Einschlag ins Roségold bezeichnen. Der Schimmer/Glanz ist eher zurückhaltend. Man läuft nicht Gefahr seine Mitmenschen zu blenden oder zur Diskokugel zu mutieren.

Swatches Samt Rosenholz Tausendschön by Beni Durrer

Swatches Samt Rosenholz Tausendschön

Hier könnt Ihr die Swatches der Schönheiten sehen. Samt und Tausendschön glänzen wunderhübsch. Rosenholz ist matt, dabei gut pigmentiert. Auf meinem Handrücken bald kaum zu sehen, weil er so nah an meiner Hautfarbe dran ist.

Look/AMU

AMU Beni Durrer STORM

Mein Look zur Vorgabe von Beni Durrer STORM

Hier habe ich versucht, mit den drei Schönheiten Rosenholz (Crease), Samt (Innen- und Außenwinkel) und Tausendschön (Lidmitte) einen Look zu schminken, der sich am STORM-Look von Beni Durrer orientiert. Leider kommt auf diesem Bild nur Tausendschön so richtig gut zur Geltung. Aber Rosenholz wird Euch in nächster Zeit noch häufiger bei Looks/AMUs begegnen.

Fazit:

Die drei Lidschatten der STORM Kollektion sind nicht meine ersten Lidschatten von Beni Durrer. Meine Begeisterung nimmt weiterhin zu. Die Pigmentierung und Haptik gefällt mir, bei den Lidschatten, die ich von Beni Durrer besitze besser, als bei einigen anderen Lidschatten in meinem Besitz. Bei Mac kosten die Refills 15,- € kosten oder als Monos ab 19,- € – somit ist Beni Durrer minimal günstiger. Und ich muss sagen – Beni Durrer braucht sich nicht verstecken. Ich tendiere sogar dazu zu sagen, dass mich die Qualität auf den ersten Blick mehr überzeugt. Allerdings besitze ich derzeit vorwiegend braun- und nude Töne. Ich gehe aber schwer davon aus, dass dies nicht meine letzten Lidschatten von Beni Durrer sein werden. Ich kann die Lidschatten nur wärmstens empfehlen!

STORM Beni Durrer

Weiter Meinungen und Reviews zur STORM Kollektion von Beni Durrer findet Ihr bei Dreaming in Berlin, Dani, JenseitsvonEden, Blushandsugar, Ickebinet und Lippenstift und Butterbrot.

Wie gefallen Euch die Lidschatten und der Look zur STORM Kollektion von Beni Durrer? Habt Ihr auch Lidschatten von Beni Durrer?

Produktsponsering aus dem Blogger Club

 

Share

5 Comments

  1. Drei wirklich schöne Lidschatten!
    Ich hätte sie mir auch gern bestellt, aber sie waren leider schon vergriffen.
    Den Look hast du total gut umgesetzt!

    Liebe Grüße ♥

    • Vielen lieben Dank!
      Versuche es doch mit der nächsten Bestellung noch einmal – vielleicht hast Du ja dann Glück. Würde mich freuen – lass es mich doch wissen.
      Liebe Grüße
      Anke

Kommentar verfassen