[Preview] schaurig schön – Midnight Masquerade TE von Essence

copyright by essence

copyright by essence

Kürzlich erreichte mich ein schaurig schönes Testpaket von Essence zur TE Midnight Masquerade

Die Preview von Essence lies auf geheimnisvolle Produkte, die auf die Halloween-Zeit Lust und Laune macht schließen. Daher möchte ich Euch heute zeigen, welche Produkte mich erreicht haben und dabei gleich erzählen, wie ich diese finde.

TE Midnight Mascquerade Essence

Effect Eyeshadow

witching-you-were-here-te-essence-midnight-masquerade

Lila… seht Ihr es? Lila… Genau mein Beuteschema. Glück gehabt, würde ich sagen, denn es gibt insgesamt 3 Lidschatten in dieser LE

witching-you-were-here-te-essence-midnight-masquerade

Witching you were here – einer von drei der Effect-Eyeshadows. Bei den Lidschatten handelt es sich um foiled eyeshadows mit einer dunklen Base mit metallischen Pigmenten.

witching-you-were-here-te-essence-midnight-masquerade

Ein AMU mit diesem Lidschatten werde ich Euch am Ende dieses Posts auch noch zeigen. Der Lidschatten besteht aus einer dunklen Basis mit feinen lila Pigmenten, die wahnsinnig toll glänzen und schimmern. Den besten Effekt erzielt man, wenn man den Lidschatten auftupft. Denn leider leidet die Intensität des foil-finish beim Blenden etwas. Feucht habe ich ihn bisher noch nicht aufgetragen – ich kann mir aber dennoch gut vorstellen, dass dies den Effekt noch weiter verstärken würde. Leider creased der Lidschatten im Laufe des Tages, trotz Base (hier: NYX Jumbo Pencil in Milk) etwas, was gerade bei einem dunklen AMU sehr unschön aussieht. Ich werde den Lidschatten aber auch noch mit einer anderen Base testen.

Weitere Farben:

01 – keep your midnight secret (braun)

02 – spooktacular night (blau)

Preis – etwa 2,79 €

duo ombre lipstick

duo ombre lipstick essence te midnight masquerade

Hier seht Ihr die Farbe 02 – bloody marry me

duo ombre lipstick essence te midnight masquerade

duo ombre lipstick essence te midnight masquerade

Bei dem duo ombre Lipstick handelt es sich um – wie der Name schon erwarten lässt – um ein Duo. Einen schwarzen Lipliner und einen sehr dunkel-lila-beere farbenen liquid Lipstick. Dieser trocknet in matt an – Farbe finde ich super – und matt ist ohnehin mein Ding!

duo ombre lipstick essence te midnight masquerade

Beim Testen musste ich doch ein kleines bisschen lachen – ich kam mir sehr zurück versetzt in die 90er Jahre vor. Da war es sehr stylish, die Lippen in schwarz zu umranden – allerdings kam ein heller Lippenstift dazu – sehr gruselig….

duo ombre lipstick essence te midnight masquerade

In Kombination mit dem Lippenstift finde ich es allerdings gar nicht so übel – auch wenn die Kontur hätte sauberer sein können und der Übergang fließender…. Dennoch finde ich, macht das richtig was her.

Die Qualität des Lippenstifts ist leider nicht ganz so hoch, in Sachen Haltbarkeit, wie man es von anderen Marken kennt. Jedoch dürfte der Preis auch um ein vielfaches günstiger sein, so dass ich die etwas schwachere Haltbarkeit gerne in Kauf nehme.

Insgesamt gibt es zwei Farben:

01 – dance till dawn

02 – bloody marry me

Preis – etwa 2,99 €

Liquid skin illuminator

liquid skin illuminator te midnight masquerade essence

Ein flüssiger Highlighter – in einer wahnsinnig hübschen Tube – hier schlägt bei mir gleich wieder das Verpackungsopfer zu….

liquid skin illuminator te midnight masquerade essence

Die Tube hat eine relativ schmale Spitze; die Öffnung hat eine tolle Größe. Es kommt nicht zu viel und nicht zu wenig aus der Tube heraus. Keine groben Glitzerpartikel, der Glow lässt sich wunderschön aufbauen. Farblich würde ich es als leicht roas-peachig beschreiben. Ein wirkliches Top-Produkt – große Empfehlung!

01 – sitting, waiting, witching

Preis – etwa 2,29 €

Nail Polish

latex-matt-nail-polish-te-midnight-masquerade-essnece

Hier seht Ihr zwei von den vier Nagellacken. Beide haben das latex-matt Finish

latex-matt-nail-polish-te-midnight-masquerade-essnece

latex-matt-nail-polish-te-midnight-masquerade-essnece

Ich finde das Finish durchaus interessant. Matt – ist klar, ich denke dazu braucht man wohl nicht viel mehr sagen. Das Latex-Finish fühlt sich tatsächlich an, wie flüssiges Latex – wie beispielsweise clear edge (Blogpost kommt bald) – nur mit dem Unterschied, dass es auf dem Nagel bleibt und sich nicht abziehen lässt. Beim lackieren muss man jedoch sehr sorgfältig sein. Unebenheiten werden betont – außerdem trocknet der Nagellack rasend schnell, was kleine Fehler leider extrem sichtbar macht. Dennoch möchte ich die Trocknungszeit als wirklich grandios bezeichnen. Auch die Haltbarkeit ist wirklich super. Da ich nicht wusste, welchen Topcoat ich drüber geben sollte, habe ich kurzerhand darauf verzichtet. Bei einem matten Topcoat hatte ich Sorge, das Latex-Finish zu zerstören – ein normaler hätte den matt Effekt erledigt…

die beiden Latex-Matt Lacke heißen

03 – a vampire kissed my neck (hellere)

04 – the walking red (dunklere)

Die anderen beiden Lacke sind Glitzerlacke
01 – meet me midnight

02 – black cats wanted

Wer auf matte Finishes steht, sollte sich die beiden Latex-Matt Nail- Polishes ansehen. Ich finde sie toll.

Je Lack etwa 1,99 €

Nail & Cuticle Tattoos

nail and cutilce tattoos te midnight masquerade essence

Sind diese Tattoos nicht niedlich? Machen richtig Lust auf Schauer-Grusel-Halloween. Ich kann mir diese sehr gut zusammen mit dem latex-matt nailpolish in 04 – the walking red vorstellen.

Preis etwa 1,49 €

Weitere Produkte der Trend Edition Midnight Masquerade

 

essence midnight masquerade – 2in1 intensifying base & smokey kajal – 2,29 €

essence midnight masquerade – false lashes – 2,99 €

essence midnight masquerade – ornament mask – 3,49 €

Swatches

midnight-masquerade-te-von-essence-19

AMU/Look

midnight-masquerade-te-von-essence-3

midnight-masquerade-te-von-essence-4

hier könnt ihr den subtilen Glow des liquid skin illuminator schön sehen. Wers gerne kräftiger mag – einfach schichten!

midnight-masquerade-te-von-essence-5

Fazit:

Für alle, die einen dunklen, rauchigen, geheimnisvollen Look mögen – oder einfach Bock auf Halloween haben, kann ich diese TE nur empfehlen. Auch wenn ich mir über den Lidschatten noch keine abschließende Meinung gebildet habe, finde ich die Farben super. Die Finishes interessant und den Highlighter grandios!

Erhältlich ist die Trend Edition von Oktober bis November – also haltet die Augen offen.

Weitere Berichte finde ihr bei Sissy, Angelina und Nina. Den blauen Lidschatten könnt Ihr bei Selma bewundern. Ein Video könnt Ihr bei LikeADaisyInSpring ansehen.

Wie gefällt Euch die TE? Habt Ihr sie schon bei Euch vor Ort entdecken können?

 

Share

One Comment

  1. Also der Lippenstift sieht richtig cool aus! Erst etwas gewöhnungsbedürftig mit der schwarzen Umrandung, aber mit der dunklen Farbe macht das echt etwas her. 🙂 Coole LE!

Kommentar verfassen