[Linklove] Sammlung lesenswerter Blogposts

In letzter Zeit habe ich mich häufig über die Blogosphäre gewundert….. Es gab vermehrte Postings darüber, dass das Bloggen und die Blogosphäre nicht mehr das ist, was sie einmal war – früher war alles besser – Monetarisierung und weitere eher negative Meinungen rund ums Thema bloggen.

Ich meine – okay – sehen wir es realistisch – ich selber habe auch den Eindruck, dass die Kommentare und Klicks deutlich zurück gehen. Im Zeitalter von Snapchat & co sind wohl viele Konsumenten zu faul geworden zum Lesen. Damit müssen wir wohl oder übel entweder leben – oder halt unsere Konsequenzen daraus ziehen.

Ich für meinen Teil, bleibe sowohl aktiver Blogger, als auch aktiver Leser. An meiner Kommentierfaulheit arbeite ich gerade – großes Indianerehrenwort!

Was mir in diesem Zusammenhang jedoch ganz bitter aufstößt, ist die Tatsache, dass es Blogger/innen gibt, die offenbar so rein gar nicht verlinken. Ganz krass ist mir das aufgefallen, wenn es um Preview oder Reviews von Produkten geht. Hierbei handelt es sich in aller Regel um PR-Samples. Und wir alle wissen doch, dass wir nicht die einzigen sind, die diese Samples erhalten. Umso mehr finde ich es traurig, dass Blogger nicht auch hier und da mal die Produktvorstellungen der anderen Blogger-Kollegen verlinken. Gerade, wenn es um Produktreviews geht, finde ich es persönlich, immer interessant, die Meinung von mehr als einer Person zu lesen. Denn ein Produkt, welches ich beispielsweise Euch empfehle, muss Bloggerin X ja nicht eben so gut gefallen, wie mir. Somit sehe ich in der Verlinkung solcher Beiträge auch einen Mehrwert für meine Leser….

Also stellt sich mir die Frage – wo ist das Problem? Warum wird nicht verlinkt? Mal eben die Google-Suche bemühen kostet doch nur einen Bruchteil der Zeit, die wir für einen Blogbeitrag aufbringen. Haben besagte Blogger/innen etwa Angst, dass die Beiträge der „Konkurrenz“ besser sind? Das Leser abwandern? Ich weiß es nicht – ich verstehe es nicht. Es macht mich traurig und ein bisschen wütend…..

Bei Twitter habe ich mich darüber mit anderen Bloggern unterhalten.

Lange Rede – kurzer Sinn…

Ich möchte dieses Thema zum Aufhänger meiner neuen Reihe machen – Linklove! Denn, gerade in Zeiten, wo Instagram & co. diese völlig beknackten neuen Algorithmen eingeführt hat, finde ich Verlinken, Kommentieren & co wichtiger denn je. Die Blogosphäre lebt doch von der Zusammenarbeit – vom Miteinander – so: here we go!

Beauty:

Die liebe Marie hat sich ausführlich dem Thema Augenringe abdecken gewidmet. Ein toller, hilfreicher Beitrag, den Ihr hier nachlesen könnt. Stephie hat die Milani Amore Metallics Lip Crémes vorgestellt – und ich muss gestehen…. ich bin ziemlich angefixt. Magi zeigt uns eine wirklich, wirklich beeindruckende Lippenstiftsammlung, welche sie in ihrer Handtasche beherbergt (hat); da kann ich nur staunen. Glitzer mag ich ja sehr, da kommt das Mädchen in mir immer wieder durch. Bisher konnte ich mich noch zusammenreißen, wenn es um Glitter von Lit ging. Allerdings machte es mir Ellis Beitrag über Ihre Lit Glitter Sammlung echt schwer, mich weiterhin zusammen zu reißen… wunderschön…. Unbedingt nachmachen möchte ich mal die Wimpernwelle, welche Karina hier vorgestellt hat. Der Effekt ist einfach unglaublich! Seit dem Beitrag von Selma über die Long-wear Lip colours von Artdeco habe ich auch eben diesen (dieses Rot! ♥) auch auf meiner Wunschliste….

Body & Soul

Einen wirklich wunderbaren Beitrag, der verblüffend ehrlich und mindestens genau so mutig ist über das Thema Bodyshaming hat Anni veröffentlicht. Auch hier noch einmal – Hut ab! Jenny hat einen Beitrag geschrieben, der einem mal wieder bewusst macht, wie wichtig Bewegung ist.

Gesellschaft

Tina hat einen Denkanstoß über Kinderfotos im Internet veröffentlicht. Ich muss sagen, ich Handhabe es genau so, wie sie auch. Meine Kinder haben auch ein Recht auf Privatsphäre – auch wenn diese mir bestimmt viele Klicks, Kooperationen & co einbringen würden – sie bleiben offline 😉

Franzi hat sich sehr kritisch aber umso treffender mit der Panikmache und Provokation von Fremdenhass nach den vielen grausamen Attentaten und Anschlägen befasst. Wie Recht sie mit Ihrer Meinung doch hat!

Blogosphäre

In meiner Einleitung hatte ich ja bereits darüber berichtet, dass einige Blogger sich über die Blogosphäre oder das Bloggen – gerade im Bereich Beauty, eher negativ geäußert haben. Diana stellt ganz provokant die Frage, ob deutsche Beautyblogs zu langweilig geworden sind. Roselyn hat die gute alte Zeit des Beautybloggens betrauert. Und auch Denise fragt, ob Beautyblogs out sind.

Wissenswertes

Claudia hat einen Beitrag zur Wertigkeit der eigenen (Blog)Arbeit geschrieben, mit dem passenden Titel „verkauf Dich nicht unter Wert!„. Gerade für Anfänger und Unsichere (wie mich) ein toller Beitrag, der einem Orientierung im Dschungel der Kooperationen & co bietet.

 

Share

2 Comments

  1. Ich finde das ist ein ganz toller Artikel. Warum so wenig verlinkt wird, keine Ahnung. Ich finde es einfach nur total schade.
    Liebe Grüße

  2. Lieben Dank für die lobende Erwähnung meines Blogposts! Ich liebe Linklove-Posts, tippe sie selbst leider viel zu selten. Man entdeckt so immer wieder tolle, neue Blogs oder Posts, die einem vielleicht so entgangen wären. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen