[Nails/Blogserie] p2 Sunshine Godess – 040 copper elegance

Seit langer Zeit endlich wieder ein Beitrag aus meiner Blogserie – Blick ins Nagellackregal – heute Teil 5

p2_sunshie_goddess_copper

 

Bei meinem letzten Haul, den ich Euch hier gezeigt hatte, habe ich ganz vergessen, Euch den Neuzugang aus der p2 Sunshine Goddess LE zu zeigen. Der einzige Nagellack, der mich wirklich angesprochen hat, war die Nummer 040 copper elegance.
p2_sunshie_goddess_copper

Der Lack deckt fast in einer Schicht. Um jedoch ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, empfiehlt es sich, eine zweite Schicht aufzutragen. Bei diesem Lack handelt es sich um einen Lack mit metallischem Finish. Leider werde ich mit Metallic-Lacken nicht so ganz warm. Ein wenig streifig bleiben sie (bei mir) immer – und das nervt mich doch etwas.

p2_sunshie_goddess_copper

Wie bereits bei meinem Lack von Aldi, den ich Euch hier gezeigt habe, der Bronze sein sollte, wirkt auch 040 copper elegance, eher rosegold. Okay – ich finde auch rosegold toll – aber hier hätte ich es lieber gehabt, wenn der Lack auf den Nägeln auch der Farbe entspricht, wie sie im Fläschchen aussieht.

Den Lack habe ich ohne Topcoat getragen – die Haltbarkeit war ohne Topcoat bei etwa 2 – 3 Tagen. Was ich für dieses Preissegment durchaus in Ordnung finde.

Wie gefällt Euch der Lack? Habt Ihr auch Produkte aus der LE gekauft? Könnt Ihr etwas empfehlen?

Share

2 Comments

Kommentar verfassen