[Gedanken] Ich will das nicht mehr…

STOP

Na, was meint sie denn jetzt nun schon wieder? ;-)…. Ich spreche vom

Rauchen

Ja, pfui Spinne! Ich rauche…. und das nicht erst seit gestern und auch nicht gerade wenig…. Als wenn das alleine nicht schon ärgerlich genug wäre, ist mir durchaus bewusst, dass das Rauchen

a) ungesund ist

b) teuer ist

c) stinkt

d) völlig konträr zu meiner Beautyleidenschaft ist

e) etc etc

Nun, es keimt der Wunsch seit längerer Zeit, diesen Mist endlich dran zu geben – aber gar nicht mal so einfach, wie manch Nichtraucher meint.… weiterlesen

Share

[Wut] Wie asozial ist das denn bitte????

 

Eigentlich wollte ich ja als nächstes ein bisschen was von meinen Raubzügen zeigen… Einen Shop vorstellen und all so lustige Sachen machen….

Wie ich neulich jedoch schon bei Instagram gezeigt hatte, ist meine Digi-Cam in die Binsen gegangen…

2014-02-10 19.10.45

Jetzt möchte ich mir aber mal so richtig Luft machen…..

Samstag morgen, ziehe ich nichts böses ahnend die Rollos vom Küchenfenster hoch… freue mich auf den ersten Blick über die Sonnenstrahlen… Und dann….… weiterlesen

Share

[Ankündigung] in eigener Sache

Hier kommt jetzt mal eine Ankündigung in eigener Sache… 😉

Ich habe in letzter Zeit kaum etwas gebloggt, da ich mir mal Gedanken um mich und meinen Blog gemacht habe….

Irgendwie hat mein Blog viel von dem wiedergespiegelt, was ich sonst so im www gelesen habe… und irgendwie ist alles in eine Richtung abgedriftet, auf die ich keine Lust mehr habe/hatte….… weiterlesen

Share

besser 2 „L“ als 2 „S“

… oder Ärzte mit Humor….

Melde mich nach erfolgreicher OP zurück….

Am Mittwoch war es dann soweit… die OP stand an. Ich war mächtig nervös….

Habe mich, wie verlangt um 7.l5 Uhr im Krankenhaus eingefunden – nüchtern, was nicht gerade zu starken Nerven beiträgt.
Wurde dann auf Station gebracht, der Arzt kam, zeichnete den Bereich an, wo operiert werden sollte. Dann ging der normale Wahnsinn los… rasieren, OP-Hemdchen und Netzhöschen an….… weiterlesen

Share

Kinderbetreuung ~ der supergau

Liebe Güte, langsam aber sicher platzt mir echt der Kragen. Erst wird ein riesiger Aufstand um das „Faustlos“ Projekt gemacht und dann? Mal wieder organisatorisch kaum zu bewerkstelligen, wenn beide Elternteile vollzeit berufstätig sind….
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Projekt ist, dass die Eltern zur Infoveranstaltung gegangen sind. War mir auf Grund des Krankenhausaufenthalts vom Papa nicht möglich . Aber – einen Zettel mit dem Namen meines Kindes und Tag und Uhrzeit .

weiterlesen
Share